TS 9/6

CLA-"SICK SCOPIN"-Bronchoskopiephantom

In natürlicher Größe, aus Kunststoff. Das kranke SCOPIN bietet dem angehenden Bronchoskopisten die Möglichkeit, sich mit einigen typischen pathologischen Befunden vertraut zu machen, sowie Zangenbiopsien eines rechten Oberlappenbefundes vorzunehmen. Die pathologischen Veränderungen schließen ein Adenom und einen Tumor sowie einen Schleimpfropfen ein, der differentialdiagnostisch auch an eine Lymphknotenperforation denken läßt. Eine mehrstündige Einübung zur Handhabung des Fiberbronchoskopes und Beherrschung der normalen Anatomie an Hand des SCOPIN-Phantomes sind unerläßliche Voraussetzungen für Übungen am "SICK SCOPIN". Ein Bajonettverschluß in der distalen Trachea bei allen SCOPINModellen erlaubt ein schnelles und problemloses Austauschen der SCOPIN und "SICK SCOPIN"-Modelle untereinander.

Technische Daten

- Gewicht: 15 kg

- Länge: 42 cm

- Breite: 71 cm

- Höhe: 25 cm

ErsatzteilanfragePreisanfrage