TS 8

CLA-Intubationsphantom

in natürlicher Größe, aus Kunststoff. In Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in Köln wurde ein Übungsphantom entwickelt, das unter naturgetreuen Voraussetzungen das Erlernen der Intubation ermöglicht. Bei der Konstruktion wurde besonderer Wert auf natürliche Größenverhältnisse gelegt und somit ein funktionsgerechtes Modell entwickelt. Bei falscher Intubationstechnik, d.h. es wird zu hoher Druck durch das Laryngoskop auf die oberen Schneidezähne ausgeübt, ertönt ein akustisches Signal. Nach erfolgter Intubation kann die korrekte Lage des Tubus durch Abhören der Atemgeräusche mit einem Stethoskop seitlich an der rechten und linken Thoraxwand kontrolliert werden. Grundmodell mit Kehlkopfmodell und Transport- und Lagerungskoffer (Aluminium).

Technische Daten

- Gewicht: 15,2 kg

- Länge: 42 cm

- Breite: 71 cm

- Höhe: 25 cm

ErsatzteilanfragePreisanfrage